Reiseroute

Das Hotel befindet sich in einem Gebiet reich an Geschichte, Kultur und nicht weit vom Meer und Berge. Ein paar Schritte können Sie die alten Dorf Stassoldo mit seinem Schloss und den Park. Weiterhin ist die einzige Stadt-Festung in Form eines neun-Stern, Lockport, gebaut von der Republik von Venedig und wurde zu einem National Monument.

Fortsetzung der Weg in die Stadt Udine, in dem Sie besuchen das Schloss und die zahlreichen Paläste mit Fresken von Tiepolo, gibt es viele Dörfer mit alten Geschichte und Traditionen. Das Gebiet bietet die Möglichkeit, genießen Sie die Stadt am Meer von Grado, der Wasser-Park und entspannen Sie sich nach einem Spaziergang im historischen Zentrum und entlang der Damm, in Spa-Behandlungen anbieten und Rehabilitation Kids. Die Struktur ist weit von der Teilnahme an der Fähigkeit, schnell zu Triest, zentrale Stadt, wo können Sie das Castello di Miramare, historischen Gebäuden und Foibe der Basovizza, den Alpenraum und hügeligen Gebiet, beide reichen gastronomischen Traditionen . Letzteres bietet die Möglichkeit zu reisen die Straße der Weine DOC in das Gebiet bekannt als Collio, liegen entlang der Hügel der nördlichen Provinz Gorizia an der Grenze zu Slowenien.

Es erstreckt sich in einer Umgebung reiche Landschaft der Hügel, von dem aus Sie können bewundern die große Landschaften der Weinberge, Obstgärten und einfache Architektur mit den Rhythmen der Landwirte und der Weinberg, die Weine sind Tocaj, Ribolla, Picolit, der Ramandolo und Refosco Geschmack mit Gerichten wie der Gubana, die Frico und verschiedenen Fleischsorten. In der Nähe liegt der Grenze zu Slowenien, wo möglich Wanderungen in der Höhle von Postojna und Naturparks

Hotel Ristorante Forum Julii Sas Di D'Angelo Walter & C. - Via Cisis 31, 33052 Cervignano Del Friuli (UD)
tel: 0431 93398 - fax: 0431 939956 P.Iva 00527760318 - Privacy